AGB

Herzlich Willkommen bei

pet-idea

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der Fa. Pet-Idea

 

 

a)Der Tierhalter versichert, dass er der rechtmäßige Besitzer des Tieres und dieses frei von ansteckenden Krankheiten und Parasiten ist.

 

b)Der Impfausweis,mit dem Nachweis des gültigen Impfschutzes, ist vorzulegen .

 

Das Tier muß gechipt sein,die Chipnummer ist bei Anmeldung anzugeben.

 

c)Eine Kopie der Hundehaftpflichtversicherung ist bei Abschluß des Vertrages mitzubringen. Diese Kopie verbleibt dem Betreuer zur Ablage.

 

Es empfiehlt sich, bei der Versicherung vorab zu klären, ob sie auch für durch das Tier verursachte Sachschäden in einer Tierpension aufkommt.

 

Grundsätzlich haftet der Kunde für alle von ihm bzw. seinem Tier verursachten Schäden während der Betreuungszeit

 

mit Ausnahme des nachgewiesenen Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit der/ des Betreuers.

 

d)Für Schäden, die das Tier während der Betreuungszeit beim Betreuer erleiden könnte, übernimmt die Fa. pet-idea keine Haftung,

 

die Betreuung des Tieres erfolgt auf eigene Gefahr des Tiereigentümers.

 

Ebenso wenig wird die Haftung für das Versterben eines Tieres in ihrer Obhut übernommen.

 

e)Richtet das Tier beim Betreuer Schäden an ,so haftet dafür der Tiereigentümer.

 

f) Für Schäden, die das Tier an Dritten verursacht ( Mensch oder Tier), haftet ausschliesslich der Tiereigentümer.

 

Der Tiereigentümer stellt die Fa. pet-idea von Ansprüchen Dritter, die durch den betreuten Hund verursacht werden, frei,

 

wenn diese Schäden von der Betriebshaftpflichtversicherung der Fa. pet-idea nicht oder nicht vollständig reguliert werden.

 

Sollten während der Leistungserbringung schuldhaft verursachte Schäden entstehen, so haftet der Betreuer im Rahmen einer bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung.

 

g)Eine grundsätzliche Einwilligung des Tiereigentümers muß dahin gegeben sein, dass, falls der Betreuer der Ansicht ist, eine tierärztliche Behandlung notwendig wird,

 

diese stellvertretend vom Betreuer ( in dringenden Fällen auch ohne vorherige Rücksprache) ausgeführt wird.

 

Sofern möglich, wird der behandelnde Tierarzt konsultiert,sollte dies aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein,

 

behält sich der Betreuer vor, das Tier zu einem anderen Tierarzt seines Vertrauens zu bringen.

 

Die dadurch entstehenden Kosten trägt alleine der Tiereigentümer.

 

h) Es werden nur sozialverträgliche Tiere aufgenommen, bzw. zum Gruppen-Gassi ausgeführt.

 

i) Heisse Hündinnen können nicht aufgenommen ,bzw. Gassi-Gänge während dieser Zeit nur gesondert vorgenommen werden.

 

Für die Deckung läufiger Hündinnen übernehmen wir keine Haftung.

 

j) Hunde der Anlagen 1 und 2 werden nicht aufgenommen.

 

k) Die Daten des Tierhalters werden in unserer Datenbank aufgenommen.

 

Vorab ist das Ausfüllen des "Erstanmelde-Checks" notwendig.

 

Bei Abschluss des Betreuungsvertrages ist ein gültiger Personalausweis vorzulegen.

 

Diese Daten sind zur Information und zur Gewährleistung einer optimalen Betreuung Ihres Tieres zwingend notwendig.

 

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt auf keinen Fall.

 

Im Zuge des Vermittlungsservices werden nur die dafür relevanten Daten, mit Einverständnis desjenigen (suchendem Tierhalter/ sich anbietendem Tiersitter), herausgegeben.

 

l)Der Tierbetreuungsvertrag beläuft sich jeweils über die im Vertrag angegebene Dauer und muß nicht extra gekündigt werden.

 

Wird kein genaues Enddatum der Tierbetreuung eingesetzt,

 

so verlängert sich der Vertrag automatisch um einen weiteren Monat(Ausführservice), sofern er nicht bis 5 Tage vor Monatsende gekündigt wird.

 

Diese Kündigungsfrist gilt sowohl für den Tiereiegentümer als auch den Tierbetreuer. Eine Angabe von Gründen ist nicht notwendig.

 

Die Fa. pet-idea behält sich in besonderen Fällen ein ausserordentliches Kündigungsrecht vor,

 

sowie das Recht Aufträge jeglicher Art ohne Benennung von Gründen abzulehnen.

 

Workshops/ Seminare : hier bitten wir um Vorabüberweisung auf unser Firmenkonto,

 

erst dann ist ihr Platz reserviert. Selbstverständlich erhalten Sie eine Buchungsbestätigung von uns.

 

Betreuungsaufträge: wir behalten uns das Recht vor im Einzelfalle eine Anzahlung zu erbitten.

 

Da die Plätze für Ihre Tiere frei gehalten und somit evtl. anderen Interessenten abgesagt werden muß, bitten wir um frühzeitige Stornierung.

 

Bei kurzfristiger Absage fallen folgende Kosten an: 2 Wochen vor Termin - 50% des Betreuungspreises, 1 Woche vorher - 75% des Betreuungspreises,

 

48 Stunden vorher- der volle Betreuungspreis.

 

m) Es gelten für alle Leistungen die in der Preisliste aufgeführten Preise,

 

sofern nicht anderslautende Vereinbarungen im Vertrag festgehalten wurden.

 

Die Vergütung unseres Kurzzeit-Services ist bei Abholung des Tieres fällig, bei längerfristigen Vereinbarungen muß der Vergütungsbetrag

 

bis zum 3ten Tag des jeweiligen Monats auf unser Konto überwiesen werden.

 

n) Schlüsselübergaben werden schriftlich festgehalten.

 

Wir haften nicht für irgendwelche Schäden oder Diebstähle in der Wohnung des Tierhalters/Wohnungseigentümers.

 

Wir haften ebenfalls nicht für Wohnungsschlüssel,Hundehalsbänder,Leinen und sonstiges Zubehör.

 

n)Zivilrechtliche Schadenshaftungen schließt die Fa. Pet-Idea vertraglich aus.

 

0) Der Tiereigentümer verpflichtet sich, dem Betreuer alle nötigen Arbeitsmittel wie Leine, Halsbänder/ Geschirr / Halti, Futter

 

und benötigte Medikamente rechtzeitig zur Verfügung zu stellen.

 

Freizeitangebote:

 

p) Unsere Dozenten übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden

 

welche durch etwaige Übungen, Hundefreiläufe und /oder Hundespiele mit und ohne Leine entstehen könnten.

 

Schadensersatzansprüche des Teilnehmers gegenüber der Fa. pet-idea und/ oder den jeweiligen Dozenten, gleich aus welchem Rechtsgrund, bestehen nicht.

 

Die Teilnahme und/oder der Besuch der Freizeitangebote erfolgen auf eigenes Risiko.

 

q) Kinder unter 16 Jahren können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an den Angeboten teilnehmen.

 

r) Jeder Teilnehmer oder Besucher hat sich vorab über unseren Haftungsausschluß zu informieren und diesen anzuerkennen.

 

s) Eine Erfolgsgarantie wird nicht gegeben, da dieser vom Einsatz und der Sorgfalt des Teilnehmers selber abhängig ist.

 

t) Nach Abschluß der Unterrichtsvereinbarung ist der Teilnehmer/- in zur vollen Vorab-Zahlung der Gebühren auf unser Konto ohne Abzug verpflichtet.

 

u) Die Dozenten behalten sich das recht vor Vorträge in dringenden Fällen abzusagen, bzw. in Absprache mit den Teilnehmern zu verschieben.

 

 

Die Mitarbeiter und Tiersitter von Pet-idea verpflichten sich,

 

-das Tier/die Tiere art- und verhaltensgerecht zu behandeln und/ oder auszuführen.

 

- in allem das Tierschutzgesetz sowie seine Nebenbestimmungen zu beachten/befolgen.

 

-mit größtmöglicher Sorgfalt vorzugehen sowie alle gestellten Arbeitsmittel pfleglich zu behandeln.

 

- nicht unbefugt Daten an Dritte weiterzugeben

 

-über alle ihnen bei ihrer Tätigkeit bekannt gewordenen Angelegenheiten der Tiereigentümer Stillschweigen zu bewahren, sofern diese nicht den Tierschutzgedanken verletzen

 

 

Der Tierbesitzer/ Tiereigentümer erklärt seine ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung und Veröffentlichung der Film-/ bzw. Fotoaufnahmen seines Tieres,

 

welche während der Betreuungszeiten der Fa. pet-idea entstanden sind -gleich zu welchem Zweck.

 

Der Tierbesitzer verzichtet auf die Geltendmachung jeglicher Vergütung / Ansprüche.

 

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist das Amtsgericht des Geschäftssitzes.

 

 

Die Fa. pet-idea behält sich das Recht vor diese AGB jederzeit verändern oder ausweiten zu dürfen,

 

es obliegt der Pflicht des Kunden sich regelmäßig über diese zu informieren.

 

Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam oder ungültig ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

 

Aktualisiert: 17.07.2014